Achtung!!! Aufgrund von Krankheit muss heute leider unser Ü30 Kurs spontan 

ausfallen !!!Folie1

***JUBILÄUMSJAHR-SPECIAL****

Wenn ihr uns diesen Gutschein vorzeigt (gern auch auf dem Handy - ohne ihn auszudrucken) könnt ihr bis zu den Herbstferien 2019 kostenlos in all unseren Kursen schnuppern! Das gilt nicht nur für die Kinderkurse, sondern auch für das gesamte Fitness- und Erwachsenen-Angebot. Einzige Ausnahme ist der neue Paartanz-Anfängerkurs, der am Sonntag beginnt! 


 



***Neuer Paartanzanfängerkurs***

Los geht es am 22. September. An 8 Sonntagen werden jeweils von 16-17 Uhr in lockerer Atmosphäre für jedes Alter Grundschritte und erste Figuren der wichtigsten Tänze vermittelt. Bei genügend Interessenten besteht die Möglichkeit, im Anschluss in einem Fortgeschrittenen-Kurs weitere Figuren und neue Tänze zu erlernen. Alle Tanzbegeisterten können sich bereits jetzt schon den 25. Januar 2020 vormerken, an dem der Verein zum Winterball einlädt.

Der Preis beträgt 49 Euro pro Person, Mitglieder können kostenlos an dem Kurs teilnehmen. Da dieser sehr gefragt ist, sollte man sich so schnell wie möglich anmelden. Eine Voranmeldung bis spätestens 20. September unter info@dashev.de, persönlich zu den Trainingszeiten oder unter Festnetz 02472/83 24 700 bzw. Handy 0175/84 37 288 ist für alle erforderlich. 

 

***DISCOFOX***

Achtung, Discofox findet am 21. September 2019 um 17 Uhr statt, anstatt um 19 Uhr!

Am Samstag, 28. September, entfällt Discofox. Der Ersatztermin wird Freitag, 27. September, um 19.30 Uhr sein.

 


Vorläufige kleine Kursplanänderung:

Der Kurs "Intervall" montags fällt aufgrund zu geringer Teilnehmerzahlen leider ab sofort weg. Wir bemühen uns aber, neue Teilnehmerinnen und Teilnehmer für diesen Kurs zu finden und hoffen, dass er in Zukunft wieder stattfinden kann. 

 

Bei den Fitnesskursen donnerstags ändern sich die Zeiten wie folgt:

Sling F 18.30 bis 19.15 Uhr

Bauch Xpress 19.15 bis 19.45 Uhr

Sling A 19.45 bis 20.30 Uhr

 

 

 

IMG_20190622_085259

***DRUCKFRISCH UND BRANDAKTUELL***

Pünktlich zu unserem 10-jährigen Bestehen ist sie erschienen: Die erste DA!!SH-Zeitschrift mit allen aktuellen Infos, einem Rückblick, Glückwünschen und jede Menge Erinnerungen an die letzten 10 Jahre! 

Nur bei uns erhältlich für 4,50 Euro! Sprecht uns einfach an!

19.09.2019

ältere Ankündigungen

 

Artikel erschienen in der Eifeler Zeitung/Eifeler Nachrichten am 14. Juli 2014 von Carmen Krämer

 

DSC_0631

Sommerfest mit Ballerina und Hip Hop Boy


IMGENBROICH. Strahlende Kinderaugen, flotte Musik und eine ausgelassene und fröhliche Stimmung erfüllten am vergangenen Sonntag das Industriegebiet in Imgenbroich. Hier feierte der Tanzclub Dash sein Sommerfest mit einem Bühnenprogramm, das sich sehen lassen konnte. 

Ob der coole Hip-Hop-Boy, die süßen Ballerinas, der Breakdancer, der über die Bühne wirbelt, die motivierten Fitnessteilnehmer oder die geschmeidigen Paartänzer – alle Mitglieder des Tanzclub Dash durften an diesem Tag auf der Bühne präsentieren, was sie in ihren Kursen erlernen. Die Showauftritte, das tolle Angebot auf dem Platz und das sonnige Wetter lockten rund 1000 Besucher an.

 

  Workshops und noch viel mehr

 

Neben den beiden großen Highlights, den Workshops mit König-der-Löwen-Star D

inipiri Etebu sowie Warm-Upper René Travnicek, welcher den gesamten Tag über nicht nur mit einer spontanen väterlichen Backstreet-Boys-Tanzeinlage für richtig gute Stimmung sorgte, hatte der Verein einige andere besondere Programmpunkte zu bieten.

Nicht nur die auch in dieser Saison wieder einmal sehr erfolgreichen Videoclip-Dancing-Formationen und die ebenso erfolgreiche Showgruppe des Vereins brachten das Publikum zum Staunen, sondern auch die neu gegründete Paartanz-Formation „Dashlights“ machte mit ihrem Premierenauftritt Lust auf mehr. Beeindruckend war auch der Breakdance-Kurs, nicht nur aufgrund seiner Größe, sondern auch aufgrund der sichtbaren Talente.

 

Zum ersten Mal auf der Bühne waren auch die Balletttänzerinnen und -tänzer, der Salsa-Kurs, die Dancit- und die Fitnessteilnehmer sowie unzählige Kids aus verschiedensten Kursen ab drei Jahren. Darüber hinaus zeigten die Mitglieder in einem gemeinsamen Flashmob, wie schön es ist, wenn die verschiedensten Menschen ein gemeinsames Hobby teilen. Vorsitzende Susanne Seidel resümierte das Sommerfest: „Es war einfach toll, und der Verein kann stolz auf sich sein.“