***FERIENPROGRAMM***:

DA!!SH macht Ferien vom 13. Juli bis einschl. 28. August!

Trotzdem bieten wir euch ein kleines Ferienprogramm an:

(Änderungen vorbehalten, bitte schaut vorher immer kurz auf die homepage)

Paartanz: 
14.07. (gewohnte Uhrzeiten; Ersatz für 7. Juli)
18.08. u. 25.08. von 18-20 Uhr

Discofox:
20.07., 17.08., 21.08. , 28.8.  von 19-20 Uhr

Sling:
19.08., 26.08. von 19-20 Uhr

BauchXpress:
19.08., 26.08. von 20-20.30 Uhr

Pilates:
17.07., 31.07., 28.08. von 8.30-9.15 Uhr

Rückenfit:
28.08. von 9.15-10 Uhr

Zumba:
17.07., 31.07., 21.08., 26.08., 28.08. von 19-19.45
16.07., 30.07. von 9-9.45 Uhr 

Dancit:
16.07., 30.07. von 20-21 Uhr

Tanzmäuse:
15.07., 29.07. von 16-16.45 Uhr
17.07. von 14.30-15.15 Uhr

Happy Feet:
15.07., 29.07. von 16.45-17.30 Uhr
17.07. von 15.15-16 Uhr

 

 

 

 

IMG_20190622_085259

**DRUCKFRISCH UND BRANDAKTUELL***

Pünktlich zu unserem 10-jährigen Bestehen ist sie erschienen: Die erste DA!!SH-Zeitschrift mit allen aktuellen Infos, einem Rückblick, Glückwünschen und jede Menge Erinnerungen an die letzten 10 Jahre! 

Nur bei uns erhältlich für 4,50 Euro! Sprecht uns einfach an!

 

 

 

 

17.07.2019

ältere Ankündigungen

Ihre Leidenschaft zum Tanzen entdeckte Antonia bereits mit 6 Jahren als sie in einer Tanz AG ihrer damaligen Grundschule erste Erfahrungen im Videoclip-Dancing sammelte. 2010 besuchte sie nun zum ersten Mal Kurse im Tanzclub Da!!sh und mit Ehrgeiz, ihrem Talent und vor allem dem Spaß am Tanzen schaffte sie es 2011 in die Formation "Spectacular" und tanzte in diesem Jahr auf ihrer ersten Meisterschaft.

Antonia entwickelte sich mit Hilfe von Kursen und des Formationstrainings tänzerisch ständig weiter und wurde  so in die Formation "Diced13", die 2014 an der Casting-Show "Got to Dance" teilnahm, aufgenommen. Mit dieser erreichte sie sogar das Halbfinale. Heute darf Antonia als Assistentin des Kindertanzkurses "Tanzmäuse" arbeiten und Lisa Thomas beim Unterrichten der Formation "Made to Move" als Co-Trainerin zur Seite stehen. Seit 2015 unterrichtet sie nun ihre eigene Formation mit dem Namen "Dance to be" und trainiert zusammen mit Beccy einen Happy Feet-Kurs.