Dash Zumba Party 2019

 

***KARNEVALS-Zumba-Party***

Auch in diesem Jahr wird es wieder eine Karnevals-Zumba-Party mit mehreren lizensierten Zumbatrainern geben! Am 27. Februar um 20 Uhr geht es los! Ob mit oder ohne Kostüm, ob Mitglied oder Schnupperer - jede/r ist (ohne Voranmeldung) herzlich Willkommen! Teilnahme ist kostenlos!

 

 

 

Karneval 2019 Züge

***KARNEVALSUMZÜGE 2019***

Auch in diesem Jahr werden wir mit dem DA!!SH-Kutter auf dem Meer der Karnevalsjecken in See stechen. Dieses Jahr ist das Motto "Arche Noah". Wir freuen uns über jeden, der mitgeht! Die Tüte mit Wurfmaterial kostet 3 Euro und die Choreographie sollte in den Kursen bereits unterrichtet werden. Bitte tragt euch unbedingt in die Anmeldeliste ein! Weitere Infos auf dem Plakat.

08.02.2019

ältere Ankündigungen

"Made to Move" ist Westdeutscher Meister


Erst vor kurzem setzten viele von ihnen zum ersten Mal einen Fuß auf die Tanzfläche. Dass einige von ihnen sechs Monate später schon Westdeutscher Meister werden würden, hätte damals wohl noch niemand zu träumen gewagt. Mit zwei vollbesetzten Bussen fuhren die erst seit Dezember bestehenden Formationen "Made to Move" (Altersklasse Minikids) und "Unlimited" (Kids) des Tanzclubs Dash aus Imgenbroich  zum ersten Mal nach Ratingen zur Westdeutschen Meisterschaft im Videoclipdancing.
 
Knapp 100 Fans waren mit angereist, um die 25 Tänzer bei ihrem ersten großen Auftritt zu unterstützen. Nach zwei spannenden Runden konnten sich die 7-9-Jährigen von "Made to Move" mit deutlichem Abstand den ersten Platz sichern. Vor rund 2000 jubelnden Zuschauern durften die Jüngsten des Tanzclub Dash noch einmal ihren Siegertanz vorführen. Schon zum dritten Mal kommt damit ein Westdeutscher Meister aus dem Eifeler Verein.
 
Auch "Unlimited" konnte sich in beiden Runden gegen 14 Gruppen durchsetzen. So sicherten sich die 10-12-jährigen Kids einen hervorragenden 5. Platz. Damit fährt der seit 2009 bestehende Tanzverein im November mit allen sechs Formationen zur Deutschen Meisterschaft nach Ludwigshafen, wo die Kinder und Jugendlichen gegen die besten Tänzer Deutschlands antreten werden. Die vier älteren Formationen hatten sich bereits im letzten Jahr auf dem Bundesligaturnier für die Deutsche Meisterschaft qualifiziert. Die Kinder und Jugendlichen, die in den Formationen tanzen, haben alle in den Kursen für Jedermann angefangen. Wer sich dort besonders talentiert zeigt, wird möglicherweise von Betreuern oder Trainern gefragt, ob er oder sie Lust auf das Tanzen in einer Formation hat. Angefangen mit den Tanzmäusen für Kinder ab 3 Jahren bis hin zum Hip Hop oder Zumba für Erwachsene wird für alle Altersklassen im Tanzclub etwas angeboten.